Jahreskreisfeste & Rituale

Feste gemeinsam erleben

Bitten und Wünsche übergeben

clouds, moon, sky

Rituale

stärke dein Selbstvertrauen im Zyklus des Mondes

Liebevolles Gestalten

In alles, was wir tun, legen wir gute Energie und Gedanken, wir nehmen uns Zeit und gestalten liebevoll unsere Umgebung. Gehen mit Achtung der Natur und ihren Ressourcen um und leben im Einklang mit ihr, sofern dies machbar und möglich ist.

 

Netzwerken – wir sind füreinander da

Sowohl im Forum, als auch im Shop besteht die Möglichkeit, Eure Produkte und Ideen einzustellen. Bei Fragen zu allen Lebenslagen, hoffen wir darauf, immer die richtige und kompetente Mondschwester an der Hand bzw an unserer Seite zu haben, die Euch mit ihrem Rat unterstützt.

Bevor Ihr Euch fragt: ....

Die Daten der Feste liegen an speziellen Tagen. Sei dies Jahreszeitenwechsel oder  Mondkonstellationen. Sie dienten von jeher dazu, im Einklang mit der Natur und ihren Bedürfnissen zu leben. Dies erscheint gerade in der heutigen Zeit wichtiger den je. 8 Feste sind es insgesamt, 8 die Zahl der Unendlichkeit. Die Feste werden oft in Form eines Speicherrades dargestellt. Wir unterscheiden 4 große, die sogenannten Hoch- oder Feuerfeste und 4 kleine,  die sogenannten Sonnenfeste. Zu den Feuerfesten gehören Imbolc, Beltane, Lugnasad und Samhain. Zu den Feuerfesten Winter- und Sommersonnenwende sowie die beiden Tages- und Nachtgleichen des Jahres, dies sind Ostara, Litha, Mabon und Yule.  An diesen Tagen bzw Nächten gibt es immer spezielle Rituale,  Bitten und Wünsche werden übergeben, es wird geräuchert und es gewinnt das Licht die Oberhand über die Dunkelheit.

Rituale sind Handlungen, Gesten und Worte, die in einem Kulturkreis einem guten Zusammenleben dienen. 

In der Magie sind Rituale bewusste Handlungen, um Wünsche oder Bitten auszuformulieren, den Elementen zu übergeben und vertrauensvoll loszulassen. Mache es nach deinen Vorstellungen, wichtig ist zu wissen, welche Utensilien du dafür benötigst, welche Tage bzw Zeitpunkte besonders geeignet sind.  Unsere Grundhaltung ist hierbei immer eine positive und wertschätzende.

Die Jahreskreisfeste versuchen wir stets gemeinsam zu feiern (in Zeiten von Covid-19 sogar digital). Im Miteinander entsteht eine eigene Energie, die uns allen gut tut.

Wenn Euch dies nicht möglich ist, gestaltet es für Euch allein liebevoll und Ihr werdet sehen, wie energiegeladen auch Ihr selbst seid. In jeder Frau steckt diese wunderbare Kraft!

Rituale werden sowieso oftmals allein abgehalten, da es sich hier um Persönliches handelt.

Beratung

Wenn Ihr Fragen habt, welcher Art auch immer, geht bitte oben auf Kontakt und meldet Euch! 

Ich freue mich, von Euch zu hören!